Aktuelle Urteile zum Thema Familienrecht

Keine elterliche Sorge bei lebenslanger Haft

Ruhen der elterlichen Sorge reicht nicht – Kinder traumatisiert Eltern haben gegen Eingriffe der öffentlichen Gewalt ein Abwehrrecht, wenn der Eingriff nicht durch das staatliche Wächteramt gedeckt ist. Diese grundrechtsgeschützte Position beinhaltet bei staatlichen Eingriffen hohe Anforderungen an den Sorgerechtsentzug, insbesondere an die Begründung der Gefahrenlage, insbesondere bei Fremdunterbringung von Kindern. Mit einem entsprechenden Fall […]

Wohnung verschenkt – keine Rückgabe

Schweigermutter erhält Geld nach Scheidung der Tochter nicht zurück. Eltern schenken ihrem Kind und dessen Ehepartner Geld oder übertragen ihnen Grundbesitz. Aber was passiert, wenn die Ehe auseinandergeht? Darf dann der geschiedene Ehepartner das „Geschenk“ behalten? Das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg (Aktenzeichen 11 UF 100/20) hatte in einem solchen Fall zu entscheiden: Die Klägerin hatte ihrer […]

0441 777 05 735 E-Mail schreiben